Tagaktuelle Eindrücke und Erlebnisse bei unserem Hausbau und danach
Nächste Projekt : ???



Montag, 15. Januar 2018

Nach Eintreffen aller Abrechnungen hier der Verbrauch an Strom und Wasser aus dem Jahr 2017 :

Haushaltsstrom : Auf Grund des größeren Pools und der dazugehörigen Pumpe hat sich dieser um rund 7% auf 2700 kWh erhöht.

Wärmepumpe : Hier reduzierte sich der Verbrauch erneut um rund 5% auf 4050 kWh.

Wasser : Mit 60 m³ hat sich der Verbrauch zwar erhöht, dennoch liegen wir für einen 3-Personen-Haushalt noch deutlich unter dem Schnitt.

Summa summarum bedeuten dies - auch wegen des jährlichen Versorgerwechsels mit entsprechenden Bonuszahlungen - monatliche Nebenkosten für Strom und Wasser in Höhe von etwa 140 €.